Konzepte

5. Schritt

Bedarfe abfragen

Für die Arbeit mit Zielen ist ein ständiges Nachjustieren und Überprüfen ein wichtiger Prozessschritt. Um die im 3. Schritt formulierten ersten Ziele zu konkretisieren, hat es sich als sinnvoll erwiesen,

  • die am Projekt beteiligten Akteur*innen und/oder
  • die Zielgruppe der neu zugewanderten Kinder und Jugendlichen

direkt zu befragen.

Insgesamt konnten für die Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen in das Bildungssystem 32 relevante Themenfelder identifiziert werden, die sich in die folgenden vier Kategorien zuordnen lassen:

  • Voraussetzungen
  • Bildungsbiografien
  • Bildungssystem
  • Strukturen

Weitere Infos hierzu unter www.wegbereiter.ruhr/themenfelder

Auf Grundlage dessen wurden die Bedarfe auf verschiedene Art und Weise ermittelt und anschließenden mit bereits bestehenden Angeboten der Kommunen abgeglichen.

Diese Website verwendet Cookies. Okay Mehr Infos